Tanja-Celler-Portrait

Porträt

Tanja Nauschütz, geb. Celler Rechtsanwältin

Die Inhaberin von plan C, Rechtsanwältin Tanja Nauschütz, geb. Celler, studierte Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Beide juristische Staatsexamina schloss sie mit Prädikat ab und wurde im Jahr 2000 als Rechtsanwältin zugelassen.
Frau Nauschütz verfügt über 17 Jahre Erfahrung im Fachbereich Bank- und Kapitalmarktrecht. Zwischenzeitlich war sie zwei Jahre für die Geschäftsführung der Linde AG tätig. Dort wurde sie unter anderem zur Stimmrechtsvertreterin der Anleger der Linde AG in der jährlichen Hauptversammlung berufen.
Aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit im Bank- und Kapitalmarktrecht verfügt Frau Nauschütz über besondere Erfahrung und Kompetenz insbesondere in dem Bereich der Unternehmensbeteiligungen und geschlossenen Fonds. Ein Schwerpunkt liegt in der Prospekthaftung und in der Auseinandersetzung mit den Banken, auch im Wege der gütlichen Einigung.

Fremdsprachen:
Englisch und Französisch

Mitgliedschaften:
Deutscher Anwaltverein
Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht des Deutschen Anwaltvereins

 

davmitgl4c

 

deutscher_anwaltverein